Das war die Exkursion zum Skatepark nach Singen

Exkursion zum Skatepark in Singen

Es tut sich etwas in Sachen Skatanlage in Villingen-Schwenningen: Um sich für die geplante Anlage am Klosterhof inspirieren zu lassen, besuchte eine kleine Gruppe von Jugendlichen den Skatepark in Singen. Begleitet wurden sie von Mitarbeitern der Stadtverwaltung aus den Ämtern für Gebäudewirtschaft und Hochbau sowie Jugend, Bildung, Integration und Sport. Am Skatepark empfing Michael Schneider vom Grünflächenamt der Stadt Singen die Gruppe. Er versorgte die Teilnehmer mit wertvollen Details zur Skateanlage wie beispielsweise zur Infrastruktur, Kostenrahmen und Planungsprozess. Nebenbei konnten die jungen Skater und BMX-Fahrer den Park auch gleich in der Praxis testen. So war die Exkursion für alle Beteiligten ein Erfolg und hilfreich für den kommenden Prozess. Die vom Jugendgemeinderat beantragte Anlage soll im Bereich des Jugendkulturellen Zentrums zwischen Villingen und Schwenningen realisiert werden.

 

Du hast auch gute Ideen für junge Menschen in Villingen-Schwenningen?

Dann solltest Du unbedingt für den Jugendgemeinderat kandidieren. Alle Infos rund um die JGR Wahl und Deine Kandidatur findest du hier

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account